Zillertal - Krimmler Wasserfälle - Paß Thurn

Routeninfo: 

Länge: 197 km
Fahrtzeit: 3 Stunden

Die mautpflichtige Strecke ist ganzjährig befahrbar. Bei schlechtem Wetter kann die Gerlospaßstraße aber kurzfristig gesperrt sein.

Nach nur ca. 20 Minuten Fahrzeit starten wir in das Zillertal, bekannt durch seine vielen Musikanten. Das Seitental des Inntales imponiert vorallem durch seine beeindruckende Bergwelt. Ebenso herrlich sind die Ausblicke auf dem kurvigen Weg zum mautpflichtigen Gerlospaß, ein wahres Naturerlebnis.

 

Ein traumhaft schönes Panorama von verschiedensten Ausblickspunkten aus, bieten die Krimmler Wasserfälle, die höchsten Wasserfälle Europas. Es laden hier auch verschiedene Möglichkeiten zum Einkehren an.

 

Der Salzach entlang weiter gehts bis nach Mittersill, vorbei an einem märchenhaften Schloß und genießt kilometerlang einen einmaligen Bick in die hohen Tauern und ins Pinzgau. Über den Paß Thurn erreicht man wieder das Land Tirol.

 

Vorbei an der Gamsstadt Kitzbühel durchquert man das schöne Brixental. Ein weiter Höhepunkt ist eine Einkehr in die historische Stadt Rattenberg im Inntal, bevor es wieder zurück an den Achensee geht.

 

Zillertal - Krimmler Wasserfälle - Paß Thurn
Zillertal - Krimmler Wasserfälle - Paß Thurn
Zillertal - Krimmler Wasserfälle - Paß Thurn