Seentour Tirol Bayern

Javascript is required to view this map.

Routeninfo: 

Länge: 206 km
Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden

Die Tour führt ans andere Ende vom Achensee nach Achenkirch über die Staatsgrenze. Auf dem Weg nach Bad Tölz kommt man am fjordförmigen Sylvensteinstausee vorbei. Im See versunken liegt das ehemalige Dorf Fall, welches ein Stück höher weiter neu erbaut wurde. Das Gebiet ist landschaftlich sehr attraktiv und bekannt durch seine imposante Brücke. Die Kreisstadt Bad Tölz lädt zum Verweilen in der herrlichen Altstadt ein.

Nach ca. einer halben Stunde Fahrzeit erreichet man den Kochelsee. Der See liegt im nördlichen Teil im Flachen Voralpenland und ist im Süden von Bergen umgeben. Nur einen Katzensprung entfernt ist einer der tiefesten und größten Alpenseen Deutschlands, der unberührte Walchensee. Der See ist ringsherum von Bergen eingeschlossen und überall frei zugänglich.

Weiter gehts über Wallgau, der Perle des Isartals über Mittenwald nach Scharnitz, das Tor zum Naturschutzgebiet Karwendel. Die Olympiaregion Seefeld liegt auf einem einzigartigen Hochplateau. Die Seefelder Seen sind wegen ihrer botanischen Besonderheiten wunderschön.

Bevor es zurück an den Achensee geht, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Landeshauptstadt von Tirol. Innsbruck ist eine vielfältige, historische und sportliche Stadt.
 

Seentour Tirol Bayern
Seentour Tirol Bayern
Seentour Tirol Bayern